Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Der ‘Warenkorb’ – für Bildung 1,39 €

Zusammensetzung Hartz

Der künftige Hartz-IV-Regelsatz von 364 Euro setzt sich unter anderem aus folgenden Posten zusammen:

P Nahrungsmittel, alkoholfreie Getränke: 128,46 Euro

P Bekleidung und Schuhe: 30,40 Euro;

P Gesundheitspflege: 15,55 Euro;

P Bildung: 1,39 Euro;

P Wohnen, Energie, Wohnungsinstandhaltung (ohne Miete und Heizkosten): 30,24 Euro;

P Innenausstattung, Haushaltsgeräte: 27,41 Euro;

P Beherbergungs- und Gaststättendienstleistungen: 7,16 Euro;

P Verkehr: 22,78 Euro;

P Nachrichtenübermittlung (z.B. Telefon): 31,96 Euro;

P Freizeit, Unterhaltung, Kultur: 39,96 Euro

P andere Waren und Dienstleistungen: 26,50 Euro.

Die somit insgesamt 361,81 Euro für den künftigen Regelsatz wurden auf 364 Euro aufgestockt.

Quelle: http://www.tacheles-sozialhilfe.de/forum/thread.asp?FacId=1484609

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Der ‘Warenkorb’ – für Bildung 1,39 €

  1. stardust sagte am :

    hier, zeigt sich wieder einmal, mit welcher ignoranz die politiker an dieses thema heran gehen, sie sind so weit abgehoben und fern der realität, dass es schon an idiotie grenzt, wer kann im monat von 128,46 €, ausgewogen leben, bekleidung und schuhe 30,40 €, unrealistisch, da es dinge sind, die einem permanenten verschleiss unterliegen,gesundheitspflege 15,55 €, könnte hinkommen, zählt man, etwaige kosten für medikamente und praxisgebühr, nicht dazu, für bildung 1,39 €, der absolute lacher schlechthin, fragt sich nur, welch bildung meinen die angeblichen fachhirnies, wohl auf kinderkrippenniveau, wohnen, energie, instandhaltung 30,24 €, genau so ein witz, instandhaltung, bedeutet auch renovierung, da sind die materialpreise schon gepfeffert, instandhaltung, haushaltsgeräte 27,41 €, werden schon von den stundensätzen aufgefressen, beherbergungs- und gaststättendienstleistungen 7,16 €, schon wieder eine lachnummer, frage mich, wo die, die preise her haben, vom mond, der flug dahin wird aber schon teurer, verkehr 22,78 €, reicht noch nicht einmal für eine monatskarte, nachrichtenübermittlung 31.96 €, ist durchaus vertretbar, freizeit, unterhaltung, kultur 39,96 € ist bei den preisen, nur auf sparflamme zu geniessen, andere waren und dienstleistungen 26,50 €, was meinen die denn damit?, vergessen haben die z.b., die bewerbungen, die verlangt werden, kommt auch einiges zusammen, zuzahlungen für heizkosten, monatlich 6,69 €, die vom regelsatz abgehen, muss man z.b. mit dem jobcenter oder der arge telefonieren, dann reichten die angesetzten 31,96 € monatlich auch nicht, da die eine 01801 nummer haben, das macht 3,9ct/min, das ganze hier wäre als witz auf zu fassen, wäre es nicht so ernst, aber wieder einmal ein eindeutiger beweis, dass diese politheinis, nicht von dieser welt sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: