Wer würde uns aufnehmen, wenn wir evakuiert werden müßten?

1a_Fukushima

 

 

 

 

 

 

Wissenschaftler warnen vor einer extremen Gefahr: Die aktuell größte Bedrohung für die Menschheit geht von den Brennstäben in den Abklingbecken in Fukushima aus.

Der Kernkraftexperte Arnie Gundersen [ein Audiointerview mit ihm ist hier aufzurufen] und die Ärztin Helen Caldicott [ein Video dazu hier] sind beide der Meinung, dass die Bewohner der gesamten nördlichen Halbkugel der Erde evakuiert werden müssten, wenn eines der Abklingbecken in Fukushima einstürzt. Gundersen sagte: Weiterlesen „Wer würde uns aufnehmen, wenn wir evakuiert werden müßten?“

Die deutsche Sprache: Verhunzt – Stichwort ‘Unternehmer’

Unternehmer in Deutschland? Dass ich nicht lache, liegt daran, dass mir ‘dieser’ Humor doch völlig abgeht, wenn unsere Sprache so verhunzt wird. Der Begriff “Unternehmer” und die sogenannten Träger dieses Begriffs sind inzwischen mehr als nur ein schlechter Witz. Weiterlesen „Die deutsche Sprache: Verhunzt – Stichwort ‘Unternehmer’“

Satire: Wie sich die Dinge doch so gleichen…

Nee, ich will mich heute ja rein gar nicht beschweren. Ich wollte mir nur etwas Luft machen. Denn mein Fiddie, der ja wie ihr wisst, nicht nur mein Mann ist, sondern (psst) mitunter so’n oller Suffkopp …. ja, genau der, kennt ihr ihn? – Also der hat mir erzählt, dass auf’m Fischmarkt so’n Gerücht umgeht. Jetzt weiß ich garnich mal, ob ich euch das alles so erzählen kann, dürfen, wollen, müssen, sollen … Mann, jetzt muss ich aber dringend mal ne neue Kiste Makrelen holen … kümm gliik wedder. Wartet bitte auf eure Renaade vom Hamborger Fischmarkt…..

Weiterlesen „Satire: Wie sich die Dinge doch so gleichen…“

Die Gipfel-Kaiserin

Reinhold Messner ist gegen unsere Kanzlerin Angela Merkel ein absolutes Leichtgewicht. Frau Merkel hat inzwischen mehr Gipfel erklommen, als der berühmte Bergsteiger zu Lebzeiten je in Angriff nehmen wird.

Wie sagte gestern Abend ein schlauer Mensch im TV: “Sie hat sich oben auf den Gipfeln schon eingerichtet, aber die Aussicht geht auch immer wieder in die Tiefe und dort wird sie auch irgendwann ankommen, denn noch ist nie jemand oben geblieben.” oder so ähnlich. Dies ist einfach eine Tatsache, denn ganz oben ist es einfach auf Dauer viel zu kalt und schon alleine die Frostbeulen, welche man sich dort einhandeln kann, werden sie wieder auf den Boden der Tatsachen zurück bringen. Eine dieser Tatsachen ist die Bundestagswahl 2013 und wenn dann noch das Bundesverfassungsgericht die Vorgaben macht, dann wird es besonders für die sogenannten großen Partei wirklich ungemütlich. Weiterlesen „Die Gipfel-Kaiserin“

Ein Erinnern

Tarifverhandlungen, Armutsdebatte, Fiskalunion, €uro-Krise, Geldflut, Pflegenotstand und Pflegereform, Integrationsdebatte, Energiewende, Atomausstieg, Neuwahlen, Niedriglohn, politische Parteien, Datenschutz, Naziterror, Schlecker-Insolvenz uvm. und jetzt auch noch ein Lied im Kopf, dass heute noch genauso aktuell ist wie 1965. Weiterlesen „Ein Erinnern“

Welche Laus haben wir uns da in den Pelz gesetzt?

Deutschland in einer Führungsrolle? Einen “Führer” hatten wir doch schon einmal und der war schon einer zu viel. Weltmacht Deutschland, allein dieser Gedanke jagt mir mehr als kalte Schauer über den Rücken. Das wir als Deutsche wirtschaftlich in vielen Bereichen sehr erfolgreich sind, prädestiniert uns aber noch lange nicht, diesen Erfolg als Universal-Rezept jeder anderen Nation aufs Auge zu drücken. Wenn wir wirklich so gut wären, dann würde allein schon unsere berühmte ‘Schulden-Uhr’ ganz andere und vor allem positivere Werte anzeigen. Weiterlesen „Welche Laus haben wir uns da in den Pelz gesetzt?“

AlterKnacker`s Presseschau Nr.47

Meine ‘Mitstreiterin’ G. Danken weist ohne Kommentar auf einen Beitrag im FAZ.net hin, ich lese diesen Beitrag dort und muss entdecken, dass inzwischen die Kommentarfunktion zu diesen Beitrag abgeschaltet ist. Weiterlesen „AlterKnacker`s Presseschau Nr.47“