Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Archiv für das Schlagwort “Sex”

Facebook und die ‘Wissenschaft’

Wissenschaft ist ja für mich eigentlich was positives, denn sie schafft Wissen, was mir mit meinem Bildungsstand eigentlich immer wieder fehlt. Aber es kommt auch vor, dass mich Veröffentlichungen aus dieser Welt doch gehörig irritieren. Was heutzutage so alles untersucht wird, ist meiner Meinung nach so weltfern, dass man aus dem Kopfschütteln gar nicht mehr rauskommen kann, wie hier in der SUEDDEUTSCHEN.

Der wichtige Rest steht hier: (…)

Die gar nicht so ‘andere’ Versicherung

Eigentlich ist es zum quietschen, wenn solche Nachrichten das Licht der Welt erblicken, aber dann muss ich mich sofort wieder an die Finanzkrise erinnern und dabei wird die Lumpenelite für mich so richtig ‘lebendig’, gehört doch dieser ERGO-Konzern ebenso zu den Giergeiern wie in den USA so einige andere Konzerne oder wie auch ‘unser’ Kumpel Maschmeyer‘ und die Gier auch nach Sex rangiert bei einigen Menschen noch vor der Gier nach Geld.

Ganzen Beitrag lesen (…)

WikiLeaks – Lachhafter gehts wohl nicht mehr

Wikileaks
Enthüllt oder nicht enthüllt

Gewalt soll Julian Assange gegen zwei Frauen nicht gebraucht haben – aber auch kein Kondom.

Schwedens Justiz hat nach eigenem Ermessen und nicht nach einer Anzeige von zwei Frauen Ermittlungen gegen den Internet-Aktivisten Julian Assange wegen eines Vergewaltigungsverdachts aufgenommen. Das sagte der Anwalt der beiden Schwedinnen, Claes Borgström, am Mittwoch der Zeitung Aftonbladet.

Quelle: Hier weiterlesen

Hysterie ist ein sehr schlechter Ratgeber, besonders wenn man auch noch im Unrecht ist. Was aber jetzt sich offenbart, haut dem Fass doch den Boden raus. Nachdem die Schweden schon ihren König demontiert haben, kam ihnen wohl Julian Assange gerade recht, um sich noch ernsthafter zu blamieren. Oder hat die Justiz in diesem Land kollektiv einen Hirnschaden erlitten?

Beitragsnavigation

%d Bloggern gefällt das: