Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Archiv für das Schlagwort “Rede”

Der Bundespräsident – beschädigt

Christian Wulff als Bundespräsident war von Anfang keine Wahl der Deutschen, er war die Wahl einer einzigen Person, der Kanzlerin Angela Merkel. Macht ‘bestimmt’. Von Demokratie ist weit und breit nichts mehr zu sehen und zu hören. Als die Frauen und Männer 1948 das Grundgesetz schufen, war davon nichts vorgesehen, die wirkliche Macht sollte von Volke ausgehen. Das Grundgesetz war nicht als dauerhafte Verfassung gedacht und auch absichtlich nicht so bezeichnet.

Der wichtige Rest steht hier: (…)

Advertisements

Der Bundespräsident – beschädigt

Christian Wulff als Bundespräsident war von Anfang keine Wahl der Deutschen, er war die Wahl einer einzigen Person, der Kanzlerin Angela Merkel. Macht ‘bestimmt’. Von Demokratie ist weit und breit nichts mehr zu sehen und zu hören. Als die Frauen und Männer 1948 das Grundgesetz schufen, war davon nichts vorgesehen, die wirkliche Macht sollte von Volke ausgehen. Das Grundgesetz war nicht als dauerhafte Verfassung gedacht und auch absichtlich nicht so bezeichnet.

Der wichtige Rest steht hier: (…)

Der Präsident kuschelt

Kein ‘WOW’ oder ‘Klasse’ wird für die Rede von Bundespräsident Wulff zum Tag der deutschen Einheit aufgefahren, aber auch keine deftige Medienschelte, er ist ja noch am üben.

Hier im Kölner Stadtanzeiger

Hier in der Volksstimme

Ich für meinen Teil war von dieser Rede nicht besonders berauscht, geschweige denn inspiriert, denn allein seine Aussagen über Integration und Migration sind seit 30 Jahren bekannt und wurden auch in dieser Zeit von keinem Politiker ernsthaft angegangen und nur, weil jetzt ein Thilo Sarrazin einige krude Thesen aufgestellt hat, ist Hinz und Kunz plötzlich ‘verpflichtet’, selbst seinen Sermon dazu zu geben.

Schulnote: Befriedigend

Beitragsnavigation

%d Bloggern gefällt das: