Wo war die Kirche, als Hartz IV inszeniert wurde?

Als diese sogenannte Agenda 2010 von der Schröder-Regierung 2003 in Gang gesetzt wurde, war weit und breit von den Kirchen und den Gewerkschaften nichts zu hören und zu sehen und die Opposition hat sich eigentlich nur krumm gelacht ob der Beschränktheit der politisch Handelnden. SPD und Grüne spielten der CDU voll in die Hände, die es auch weidlich ausnutzte und diese sogenannte Sozial-Reform noch erheblich verschärfte.

Ganzen Beitrag lesen (…)

Werbeanzeigen

Die ‘Freiheit’ des Nachrichtenspiegel-Online ist keine Freiheit

Wie soll man sich verhalten, wenn man auf einer ’offenen Plattform’ etwas kommentieren möchte und dieser Kommentar ganz einfach gelöscht wird, weil er nicht in das Weltbild des Kommentierten passt?

Hier erst mal der Beitrag, den ich kommentieren wollte.

Hier lesen

Mein nachfolgender Kommentar bezog sich auf den Beitrag selbst sowie die Kommentierenden.

  1. Jonny Beyer sagt:
    Dein Kommentar wartet auf Freischaltung.
    18. August 2010 um 03:35
    Ich finde es beachtlich, wie ein paar Hansel hier Politik spielen und sich immer weiter im Kreis drehen. Nur – davon wird einem nur schwindlig, aber Lösungen kommen so bestimmt nicht zustande.

Demokratische Spielregeln habe ich doch etwas anders im Kopf, was hier betrieben wird, ist für mich eindeutig krankhaft psychotisch und müsste eigentlich klinisch behandelt werden.

Und ich selbst habe diese Seite mit aus der Taufe gehoben. Ich schätze mal, mein Ausscheiden war die einzig richtige Konsequenz, bevor ich auch in der Klappsmühle lande, denn dieser Herr Eifelphilosoph gehört dort eindeutig für mich hin. Bedauerlich ist für mich, dass einige der anderen Autoren dies noch nicht bemerkt haben.