Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Archiv für das Schlagwort “Nazis in Schlips und Kragen”

#BAF–Die Gesamtverantwortung der Gesamtpolitik

Die Medien nennen sie “Zwickauer Terrorzelle” oder “NSU – Nationalsozialistischer Untergrund” oder “BAF – Braune Armee Fraktion” und sie verweisen auch immer schön auf den Osten Deutschlands, wo zugegebenermaßen viel kackbraunes Gedankengut zu blühen scheint, aber es ist ein Gesamtdeutsches Problem, denn es wird nicht nur von Wenigen gedacht. Alles muss ja begrifflich aufbereitet werden nach BLOED-Zeitungsart, obwohl man sich als Medium natürlich heftigst gegen diesen Begriff in den meisten etablierten Medien wehrt. Als ich diesen Beitrag von G.Danken las, kam wieder ein Zeitungstitel aus der Versenkung, der nur noch in den Archiven der Historiker seinen Platz hat, aber aufzeigt, wie Medien bzw. ein Medium zum beherrschenden Begriff wurde, weil die anderen sich in die Versenkung verabschiedeten.

Der wichtige Rest steht hier: (…)

Advertisements

Unheiligste Parallelen

Der Dokumentarfilm “Geheimsache Ghettofilm” gestern Nacht im Ersten wird mir wohl so schnell nicht mehr aus dem Kopf gehen, denn allein was die Kameramänner dort im Namen der Nazis gesehen und auch noch aufgenommen und auch auf Weisung inszeniert haben, ist eigentlich so unglaublich unmenschlich, dass diese sogenannte ‘Herrenrasse’ den Begriff ‘Rasse’ oder auch Menschen überhaupt nicht verdient haben. Da ich erst nach dem Krieg geboren bin, aber selbst später als Kameramann gearbeitet habe, fällt es mir inzwischen schwer, mich noch als solcher zu bezeichnen, denn die Bilder waren so grauenhaft, dass man sie mit geschriebenen Worten kaum beschreiben kann, wobei hinzu kommt, dass dieses Material auch noch ohne Originalton war und nur von Kommentaren von ARTE unterlegt war und dadurch noch wesentlich eindringlicher wirkte.

Ganzen Beitrag lesen (…)

Beitragsnavigation

%d Bloggern gefällt das: