Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Archiv für das Schlagwort “militärische Mittel”

Noch gibt es das begehrte ‘Schmiermittel’

Autos müssen rollen, Flugzeuge fliegen, Plastik gibt es in Hülle und Fülle und nur weil ein einziger Exporteur bei den Öllieferungen quasi ausfällt, weil mal wieder Kanonen knallen müssen, gibt es Panik in einigen Abnehmerstaaten und man geht ans ‘Eingemachte’.

Geradezu verblüffend ist für mich die Tatsache, dass die Militärs des westlichen Bündnisses einen wirklich bescheuerten Beduinen nicht aufhalten können, sein Volk zu dezimieren, nur weil die in ‘seinem’ Sandkasten nicht mehr mitspielen wollen.

Ganzen Beitrag lesen (…)

Advertisements

#EHEC – Der Sprossen-Gurken-Tomaten-Salat

Zwei Wochen fast stündlich neue Nachrichten und Beiträge über einen Phantom-Erreger, von dem man weiß, dass er krank macht und auch tötet und er ist nicht erst seit kurzer Zeit bekannt, aber irgendwie erinnert er mich auch an Comics-Verfilmungen, wie sie auch heute im Spiegel besprochen werden. Bemerkenswert ist die Mutation zur fast nicht bekämpfbaren biologischen Waffe und dem chaotischen Widerstand der verantwortlichen Mediziner, Biologen und Politiker. Und mit Aufklärung, wie man es eigentlich von den Medien erwarten könnte, ist es nicht weit her: “Wir sind wohl hilflos gegenüber unseren Lesern, schreiben aber über jeden Zustandsbericht, besonders wenn die Opfer sich sowieso nicht (mehr) wehren können.”

Ganzen Beitrag lesen (…)

Uniform, Gehorsam und der Zapfenstreich

Wie war er doch berühmt und gefürchtet in der Welt, besonders im letzten Jahrhundert, der deutsche Soldat. Preußische Tugenden wurden allenthalben an den Militärakademien rund um den Globus gelehrt. Der Name Clausewitz ist ein Begriff überall auf der Welt. So wird auch heute noch Deutschland gesehen.

Ganzen Beitrag lesen (…)

Verdammt, warum habe ich …

… mit meinem Beitrag nicht gewartet? Dann wäre mir wahrscheinlich noch viel besseres eingefallen, so hat es jetzt ein anderer getan und darauf möchte ich heute hinweisen. Weiterlesen…

Der ‘hässliche’ Deutsche kriecht wieder aus seinem Loch

In Südostasien werden Bauern von ihren eigenen Feldern vertrieben, auch mithilfe deutscher Banken, jetzt setzt Guttenberg dem allen die Krone auf und bereitet ‘seine’ Militärs darauf vor, die ‘wirtschaftlichen Interessen’ Deutschlands zu wahren.

So nicht, meine Herren. Weiterlesen…

Beitragsnavigation

%d Bloggern gefällt das: