Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Archiv für das Schlagwort “Ethik”

Der Bundespräsident – beschädigt

Christian Wulff als Bundespräsident war von Anfang keine Wahl der Deutschen, er war die Wahl einer einzigen Person, der Kanzlerin Angela Merkel. Macht ‘bestimmt’. Von Demokratie ist weit und breit nichts mehr zu sehen und zu hören. Als die Frauen und Männer 1948 das Grundgesetz schufen, war davon nichts vorgesehen, die wirkliche Macht sollte von Volke ausgehen. Das Grundgesetz war nicht als dauerhafte Verfassung gedacht und auch absichtlich nicht so bezeichnet.

Der wichtige Rest steht hier: (…)

Advertisements

Der Bundespräsident – beschädigt

Christian Wulff als Bundespräsident war von Anfang keine Wahl der Deutschen, er war die Wahl einer einzigen Person, der Kanzlerin Angela Merkel. Macht ‘bestimmt’. Von Demokratie ist weit und breit nichts mehr zu sehen und zu hören. Als die Frauen und Männer 1948 das Grundgesetz schufen, war davon nichts vorgesehen, die wirkliche Macht sollte von Volke ausgehen. Das Grundgesetz war nicht als dauerhafte Verfassung gedacht und auch absichtlich nicht so bezeichnet.

Der wichtige Rest steht hier: (…)

Und ich singe: “Für Öl tue ich alles”

So oder ähnlich tönt es doch schon lange aus dieser ‘Pipeline’, wenn das schwarze Gold nur kräftig fließt, geht jegliche Moral ‘über den Jordan’.

Wenn jetzt unsere Bundeskanzlerin angeblich die Notbremse zieht, so sollte man dieses Vorgehen nicht als besonderen Akt bewerten, denn er ist, wie so vieles, wenn es um Öl geht, nichts weiter als ein Versuch, sogenannte ‘Freunde’ zu beruhigen und der Bevölkerung Sand in die Augen zu streuen.

Ganzen Beitrag lesen (.)

Gut gemeint vs. gut gemacht

Angela Merkel entdeckt die Ethik für die Politik. Eine Kommission, welche eine Atom-Ethik untersuchen soll, bringt plötzlich ganz neue Aspekte in diese Debatte, die eigentlich eher von Macht-und Geld bestimmt ist. Das Gefühl, dass hier eher Nebelkerzen geworfen werden, um im Endeffekt doch nur wieder die wahren Absichten zu verbergen, bekomme ich dabei einfach nicht aus dem Bauch. Fünf Tage vor zwei entscheidenden Wahlen wirken diese Entwicklungen wie der letzte Schnaufer vor dem Absaufen der Titanic.

Ganzen Beitrag lesen (…)

Beitragsnavigation

%d Bloggern gefällt das: