Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Hartz IV gegen Sicherungsverwahrung?

Bitte nicht gleich weiterklicken, nur weil der Titel schon wieder eine sperrige Frage aufwirft, denn eine solche Frage geht uns wirklich alle an. Eigentlich hatte ich ja vor, dass Ganze “Die Kostenverursacher” zu nennen.

Für viele Betroffene durch die Hartz-Gesetze sind diese eine Form von Verurteilung ohne Straftat. Halt eben subjektiv gefühlt. Für die Politik und ihre Akteure war es erst mal ‘gut gemeint’, behaupten sie wenigstens. Gut gemacht sieht wirklich anders aus, was das Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 09.02.2010 beweist. Nach sechs Jahren wurde jetzt alles nur weiter ‘verschlimmbessert’, wie eben schon vorher bei diesen Justiz-Gesetzen, dass ist schon mal die erste Gemeinsamkeit.

Ganzen Beitrag lesen (.)

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: