Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Bitte–nicht immer auf die Kleinen

Wie bloß kommen diese hirnlosen, biersaufenden, RTL-schauenden und völlig undisziplinierten Hartz IV-Schnorrer auf die absurde Idee, sie könnten den Rechts- und Beamtenstaat mit derart unqualifizierten handschriftlichen Ansinnen aus dem Rhythmus bringen? Anliegen und Bitten an Behörden haben nun mal eine gewisse Form einzuhalten, denn Beamte und Mitarbeiter von Behörden sind auch nur Menschen, wenn auch mit Eigenheiten.

Ganzen Beitrag lesen (…)

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: