Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Die Botschaft zum ersten Weihnachtsfeiertag von Ministerin von der Leyen: 5 Euro mehr sind genug !

Vielleicht von der Weihnacht genervt, man weiss es nicht, bügelt sie alle Forderungen der Opposition ab. Nein, sie will weder feilschen noch verhandeln, es sei alles getan worden, was verlangt war. Transparenz bis zum Abwinken sei gegeben, und damit alles erledigt. Die anderen brauchen nur nicht mehr blockieren, dann flutscht das mit den 5 Euronen, die genug sind für das wartende Hartz-IV-Volk.

Hartz IV Von der Leyen: Fünf Euro sind genug

26.12.2010, 09:39 2010-12-26 09:39:12

Kein „Gefeilsche“: Arbeitsministerin Ursula von der Leyen lehnt die SPD-Forderung nach einer Erhöhung des Hartz-IV-Regelsatzes um mehr als fünf Euro ab.

Im ersten Anlauf ist die Hartz-IV-Reform im Bundesrat durchgefallen – für Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen kein Grund, mit der Opposition über die Höhe der Sätze zu verhandeln.

Weiter lesen:

http://www.sueddeutsche.de/politik/hartz-iv-von-der-leyen-fuenf-euro-sind-genug-1.1040145


Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: