Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Hartz IV – Warmwasserurteil (Update)

Warmwasser-Nachzahlung für Hartz-IV-Empfänger auch vor 2008

Viele Hartz-IV-Empfänger, insbesondere in Nordrhein-Westfalen, können noch rückwirkend einen Nachschlag für ihre Heizkosten geltend machen.

Viele Hartz-IV-Empfänger, insbesondere in Nordrhein-Westfalen, können noch rückwirkend einen Nachschlag für ihre Heizkosten geltend machen. Wie am Mittwoch das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied, müssen die Jobcenter und Arbeitsgemeinschaften auch für die Zeit vor Februar 2008 überhöhte Abzüge für die Warmwasseraufbereitung zurückzahlen. (Az: B 14 AS 61/09 R)

Quelle

Wichtig ist jetzt, Überprüfungsanträge zu stellen.

BSG: Warmwasser-Nachzahlung für Hartz-IV-Empfänger auch vor 2008

Mittwoch, 15. Dezember, 16:39 Uhr

Viele Hartz-IV-Empfänger, insbesondere in Nordrhein-Westfalen, können noch rückwirkend einen Nachschlag für ihre Heizkosten geltend machen. Wie am Mittwoch das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied, müssen die Jobcenter und Arbeitsgemeinschaften auch für die Zeit vor Februar 2008 überhöhte Abzüge für die Warmwasseraufbereitung zurückzahlen. (Az: B 14 AS 61/09 R)

Kosten für warmes Wasser sind bereits in der Regelleistung für Hartz-IV-Empfänger enthalten, Heizkosten werden dagegen zusätzlich bezahlt. Von der Heizabrechnung machen die Hartz-IV-Behörden daher meist einen Warmwasser-Abschlag. In Nordrhein-Westfalen betrug dieser früher grundsätzlich 18 Prozent. Am 27. Februar 2008 urteilte das BSG, dass in der Regelleistung nur 6,30 Euro für warmes Wasser enthalten sind; höhere Abzüge sind danach unzulässig.

Nach diesem Urteil forderte der Kläger eine Nachzahlung von vier Euro pro Monat, das Jobcenter Dortmund zahlte allerdings nur rückwirkend bis zum Urteilstag 27. Februar 2008. Es gilt aber die allgemeine sozialrechtliche Verjährungsfrist von vier Jahren, urteilte nun das BSG. Betroffene sollten die Nachzahlung noch dieses Jahr geltend machen, andernfalls gehen Ansprüche für 2006 verloren.

Quelle

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

9 Gedanken zu „Hartz IV – Warmwasserurteil (Update)

  1. Pingback: Anonymous

  2. Eeeeeeeeendlich!

    Den nicht gesellschaftsfähigen Rest erspare ich Euch.

    Sinnigerweise bin ich einer der ersten, über dessen Klage nach dem Richterspruch geurteilt werden muss (Klage gegen Widerspruchsbescheid ging heute zu Gericht)

    Danke für die Quellenangabe!

    mischka

  3. Berichtigung:

    Muss heißen „nach dem neuen Richterspruch“ NICHT „nach dem neuen Gesetz“.

    Du darfst es redigieren, lieber alter Knacker! Danke!

    m. vom Tacheles

  4. Pingback: Hartz IV – Warmwasserurteil « Freies in Wort und Schrift

  5. Pingback: 2010 in review « Freies in Wort und Schrift

  6. Pingback: 2010 in review

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: