Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Rechnen, Schreiben, Lesen beenden nicht allein den Bildungsnotstand

Ein wunderbarer Satzbeginn: “Die Bundesrepublik, die so gern „Bildungsrepublik“ wäre …” sagt es im nachfolgenden Artikel deutlichst aus; auch wenn die Verbesserungen in der Pisa-Studie doch nur eher marginal sind, das Denken der verantwortlichen Politiker hat sich nicht wesentlich geändert.

Da können wir Amateure im Blogland, aber auch die Profis in der Medienlandschaft noch so viel schreiben, es wird an verantwortlicher Stelle ja doch nur ignoriert. Jegliche Anstrengung für bessere Bildung wird durch die Klientelpolitik zugunsten der Finanzen im Keim erstickt. Und damit hat nicht nur der Bildungssektor zu kämpfen, es ist fast in jedem Bereich, der mit menschlicher Existenz zu tun hat, so. Bildung, Gesundheit und Menschenwürde haben in der derzeitigen Politik noch nie den Stellenwert erreicht, den ein betrügerischer Bankster innehat.

06.12.2010

Pisa-Studie

Die Schock-Therapie

Von Markus Verbeet

Die erste Pisa-Studie, die Deutschlands Schulen so zerzauste, erschien vor neun Jahren. Am Dienstag kommt der neue weltweite Vergleich. Eine McKinsey-Studie zeigt, wie Erfolg schnell erreicht werden kann – und warum es mehr auf die Lehrer als auf die Strukturen ankommt.

Drei Zahlen waren es, die Deutschland schockten, die Zahlen lauteten: 484, 490, 487. Pisa-Forscher hatten dem Schulsystem vor zehn Jahren erstmals den Puls gefühlt und ihre verstörende Diagnose erstellt. In Worte übersetzt klang der Befund so: schwächlich, kränklich, schlechter als andere.

Hier weiterlesen

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: