Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Alle Tiere sind gleich, aber einige Tiere sind gleicher als andere

Überall lese ich gerade in total reißerisch geschriebenen Artikeln, dass Assange nun in England festgenommen wurde. Das was in den Schlagzeilen steht, ist natürlich erstmal das Wichtigste. Völlig egal, dass er sich freiwillig!!!! mit der Polizei treffen wollte. 80% der Leute lesen eh nur die Schlagzeile und 90% derer, die dann tatsächlich auch den Artikel lesen, lesen ihn vermutlich nicht ganz. Es dürfte also effektiv sein immer erstmal zu erklären, dass Assange wegen Vergewaltigung gesucht wurde und nun festgenommen wurde. Das bleibt hängen…Vergewaltigung und Festnahme.

„Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten – wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten -, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit“

~George Orwell, 1984

Liest man einen solchen Artikel aber weiter, stellt man fest, dass es bei den Vorwürfen wohl um einvernehmlichen, wenn auch ungeschützten, Sex mit zwei Frauen geht und dass der Haftbefehl gegen Assange schon ganz schnell wieder aufgehoben wurde, weil es laut des Oberstaatsanwalts keinen Grund zu der Annahme gäbe, dass Julian Assange eine Vergewaltigung begangen habe. Eben dies und den ganzen Werdegang kann man auf Wikipedia nachlesen. Im Prinzip ist es ein Hin und Her von Anschuldigungen und dem Zurückweisen von Vorwürfen. Auf jeden Fall ist Assange offensichtlich nicht auf frischer Tat bei einer Vergewaltigung oder versuchten Vergewaltigung ertappt worden.

Anders als ein 49-Jähriger Mann in Kassel, der laut HNA unter Alkoholeinfluss eine 27-Jährige Studentin angegriffen und im Schnee zu vergewaltätigen versucht hat. Der Mann wurde offenbar gefasst, befragt und…freigelassen. Hmmmmm…Glück für ihn, dass er keine Aussagen von Diplomaten aus aller Welt veröffentlicht hat.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: