Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Wirtschaftlich nutzlos? – Update

Jeder Mensch muss essen und trinken. Jeder Mensch braucht ein Mindestmaß an Kleidung, aber auch ein Dach über dem Kopf. Dadurch tragen auch die, welche nicht gerade mit dem ’goldenen Löffel’ im Mund geboren sind, auf ihre Art, nämlich durch Konsum, zur wirtschaftlichen Gesamtentwicklung bei. Nur wirklich dumme Menschen nennen sowas nutzlos.

Studie: „Rohe Bürgerlichkeit“

Forscher haben eine zunehmende „rohe Bürgerlichkeit“ und einen „Klassenkampf von oben“ in Deutschland festgestellt.

In der seit 2002 laufenden Studie „Deutsche Zustände“ wurden in diesem Jahr insbesondere die Folgen der Wirtschaftskrise auf die Solidarität in der Gesellschaft untersucht.

Den Ergebnissen zufolge nehmen bei Besserverdienenden Vorurteile zu. Diese richten sich gegen Muslime und „wirtschaftlich Nutzlose“. Zudem sei das Verhältnis zwischen Politik und Bürgern“nachhaltig gestört.

Quelle: ARD-Videotext

Es wird nicht bei der Faust in der Tasche bleiben, wenn kein einschneidendes Umdenken erfolgt.

Studie sieht „Vereisung des sozialen Klimas“ in Deutschland

Freitag, 3. Dezember, 17:33 Uhr

Einer Studie zufolge ist in Deutschland eine „deutliche Vereisung des sozialen Klimas“ zu beobachten. Vor allem in höheren Einkommensgruppen gibt es eine Zunahme „abwertender, menschenfeindlicher Einstellungen“ gegenüber sozial schwachen Gruppen und Minderheiten, wie aus der am Freitag in Berlin veröffentlichten Untersuchung des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung an der Universität Bielefeld hervorgeht. Fremdenfeindlichkeit und vor allem Islamfeindlichkeit nehmen bei den Besserverdienenden danach ebenso zu wie die negativen Einstellungen gegenüber Langzeitarbeitlosen, Obdachlosen oder Homosexuellen.

Die Wissenschaftler um Studienleiter Wilhelm Heitmeyer sprachen von einer „rohen Bürgerlichkeit“ und einem „Klassenkampf von oben“. Es zeichne sich ein Rückzug der höheren Einkommensgruppen vom sozialen Zusammenhalt der Solidargemeinschaft ab. Sie begründen diese Tendenzen vor allem mit den Folgen der Wirtschaftskrise. Dabei gehe es den Besserverdienenden vor allem um die Sicherung eigener sozialer Privilegien.

Hier weiterlesen

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Wirtschaftlich nutzlos? – Update

  1. G. Danken sagte am :

    Ist es nicht gar wirtschaftlich viel nutzloser, wenn man mehr Geld hat als man ausgeben kann und das dann irgendwo nur so rumliegt und nicht zirkuliert?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: