Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Der Arbeitnehmer – inzwischen ganz schön ‘blöd’

Es ist schon erstaunlich, wie bereitwillig sich Arbeitnehmer in ihren Jobs soweit bringen lassen, dass sie Leben und Gesundheit für ihre Arbeitgeber aufs Spiel setzen.

Jeder zweite Berufstätige ist stets für den Job erreichbar

Auch nach ihrem Dienst haben viele Arbeitnehmer keinen Feierabend: Jeder zweite Berufstätige (51 Prozent) ist für den Job jederzeit erreichbar. Ein weiteres Drittel (32 Prozent) nimmt dienstliche Anfragen per Telefon oder E-Mail zumindest in Ausnahmefällen oder zu festgelegten Zeiten in seiner Freizeit entgegen. Das hat eine Umfrage im Auftrag des BKK Bundesverbands in Berlin ergeben. Befragt wurden laut Mitteilung 2322 Berufstätige im Alter von 18 bis 65 Jahren.

Hier weiterlesen

Ist der Mensch inzwischen zum reinen Masochisten verkommen? Hat der Mensch vergessen, was Leben heißt? Ist der Mensch inzwischen nur noch reiner Kostenfaktor? Oder einfach nur noch dämlich?

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: