Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Die Provokateure

Neue Blogger braucht das Land!?

Jesus wäre zur heutigen Zeit der Blogger schlechthin. Qualvoller Stachel im Fleisch der Obrigkeit. Welche Obrigkeit? Politik, Wirtschaft, Adelige oder noch ominösere Gruppierungen? Statt Jesus beglücken uns Surfer die Provokateure.

Unter der gleichnamigen Internetseite Brueh im Lichte köcheln die Newcomer im Antlitz der täglichen News. Jo, gibt es genug Blogger wie Spiegelfechter und Co., reicht voll aus oder braucht das Land eine neue Digitalgeneration von Nervensägen? Von guter Optik halten die Provokateure offensichtlich gar nix. Ziemlich hässlich, die Startseite der Wortbruzzler. Altdeutsche Schriftzeichen zeugen von einem Schnellschuß ohne künstlerische Begabung. Dem Schriftzug nach könnte das ein Werk meiner Oma sein. Schaun mir mal kurz auf die ersten Artikel der Next-Stress-Word-Generation.

An der Pole Position geht es mit Axt und Knüppel auf die Religionsvertreter los. Wir sind das Volk schippert im Kielwasser. Hallo!? Wie sind die denn drauf?! Wir sind das Volk war gestern. Ganz hart am Borderline schrammt der Artikel „Der ewige Jude – Gruß an Herrn Westerwelle“ vorbei. Verfehlte Satire, spitzfindige Wortklaubereien oder ganz einfach provokativ geraten? Was soll der Geiz. Alles ist erlaubt. Hauptsache es fetzt und kracht. Was dem Westerwelle seine Hartz IV Schmarotzer ist dem Autor Atilla Teri sein Griff in die Klamottenkiste der Nationalistischen. Braucht Deutschland solche Autorenblogger in Anlehnung an den Kopp Verlag mit Zugpferd Eva Herrmann? Einen Unterschied gibt es. Der Brüh-Dir-Einen-Clan will allen derbe vor den Latz knallen. Nun bin ich beruhigt. Keine rechte Szene oder etwa doch der braunschwarze Wolf im Schafspelz? Eines ist sicher, Kalle wirft ein scharfes Auge auf die Hobbyköche des Wortes. Wehe die verbruzzeln das Soufflet …. aber dann kommt die große Kelle.

Was denkt ihr über die neuesten Klamauk Blogger?

Top oder Flopp?

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Die Provokateure

  1. Klamauk?, Provokation?, Dummheit? – fast wie im richtigen Leben, dazu noch eine Prise Verschwörungstheorie und ‚Rassenhass‘?

    Ich hab es mir abgewöhnt, mich mit geistigen Sturzkampfbombern zu befassen, es gibt genug Realitäten, die mich beschäftigen.

    Was mir wichtig ist, dass UNSERE Seite weitgehend davon verschont bleibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: