Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Ein neuer ‘Kini’ in Bayern?

Stoiber abgesägt, Huber und Beckstein in die Wüste geschickt, Horst Seehofer bekommt die CSU auch nicht in den Griff, man könnte meinen, der große Franz-Josef hält noch immer die Fäden, auch aus dem Jenseits, in der Hand.

Schon im Jahre 2007 war in Bayern abzusehen, dass dieser Volksstamm sich nicht weiter von einer CSU-Führerschaft auf Lebenszeit beindrucken lässt. Ein Fünf-Parteien-System geht auch nicht einfach an den Wählern in diesem Land vorbei. Prominente Linke wie Franz-Xaver Kroetz und Konstantin Wecker haben über Jahre einen Boden bereitet, den auch einfachste bäuerliche Dickschädel irgendwann anerkennen mussten.

Horst Seehofer war immer ein guter und starker Parteisoldat, aber er war auch menschlich (uneheliches Kind), was für die starr Konservativen in Bayern ein Stigma für den Rest des Lebens ist. Nur besteht die CSU in Bayern nicht allein aus Konservativen. Und diesen Spagat hat Seehofer niemals wirklich bewältigt.

Integrationsstreit

Die CSU wendet sich von Seehofer ab

Die Christsozialen ärgern sich über Parteichef Seehofer. Das wiederum verstärkt die Position von Verteidigungsminister Guttenberg als CSU-Spitzenmann

© Miguel Villagran/Getty Images

Karl-Theodor zu Guttenberg (l.) könnte Horst Seehofer absehbar aus der CSU-Führung verdrängen

Karl-Theodor zu Guttenberg (l.) könnte Horst Seehofer absehbar aus der CSU-Führung verdrängen

Der Mann, der in der CSU einiges zu sagen hat, schüttelt den Kopf. „Wenn ich bei mir daheim hundert Leute frage, was sie vom Horst Seehofer halten, dann machen 99 so“ – er senkt den Daumen. „Meine Basis ist zufrieden, dass wir in Berlin wieder wahrgenommen werden“, berichtet ein anderer, auch er nicht ohne Einfluss bei den Christsozialen. „Aber der Horst – diese Wankelmütigkeit! Das mögen sie nicht.“

Hier weiterlesen

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: