Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Ach Gott – die Deutschen sterben wohl aus

Also, ich habe gekichert. Und wer mich jetzt angreift, dem sei schon mal der berühmte Effenberg-Finger entgegen gestreckt.

Schlechter Witz: MDR-Intendant verzwitschert sich

Dienstag, 5. Oktober, 16:59 Uhr

Yahoo! Nachrichten

Udo Reiter, seit 1991 Intendant des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR), hat via Twitter einen islamfeindlichen Witz erzählt. Der Twitter-Eintrag war eine Reaktion auf die Rede des Bundespräsidenten Christian Wulff (CDU) zum Einheitstag. In Windeseile verbreitete sich der Witz im Netz und löste einen Sturm der Empörung aus.

Schlechter Witz: MDR-Intendant verzwitschert sich (Bild: ddp)

Der „Witz“, zu dem sich Udo Reiter am Montagabend hinreißen ließ, geht so: „Einheitstag 2030: Bundespräsident Mohammed Mustafa ruft die Muslime auf, die Rechte der deutschen Minderheit zu wahren.“ Die Worte des MDR-Intendanten spielen auf folgenden Satz aus Wulffs Rede zum Tag der deutschen Einheit an: „Auch der Islam gehört zu Deutschland.“

Diesen Scherz fand ein Großteil der Twitter-Nutzer, die die Bemerkung Reiters gelesen hatten, allerdings gar nicht lustig. Nach einer halben Stunde schickte Reiter eine Entschuldigung hinterher: „Der Tweet war vor einiger Zeit ein gezeichneter Witz in einer deutschen Zeitung. War natürlich als Joke gemeint. Sorry.“ Doch die beschwichtigenden Worte kamen zu spät, denn zu diesem Zeitpunkt hatten schon mehrere hundert Twitter-User den Witz auf dem Micro-Blogging-Dienst zitiert.

Dabei hätte sich Reiter der Konsequenzen seiner Zwitscherei durchaus bewusst sein müssen. Immerhin war er im Jahr 2009 im Online-Medienmagazin DWDL.de noch als erster twitternder Intendant in Deutschland gefeiert worden. Damals hatte er über den Micro-Blogging-Dienst gesagt: „Es ist eine eigene Welt mit eigenem Publikum, eigenen Spielregeln, Flachem und Anspruchsvollem, Tops und Flops.“

Mit seinem schlechten Scherz hat Reiter auf jeden Fall einen Flop gelandet. Die Netzgemeinde hat seinem Fauxpas sogar schon einen Namen verpasst: „Mustafa“-Witz.

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Ein Gedanke zu „Ach Gott – die Deutschen sterben wohl aus

  1. dieblaueneu sagte am :

    Als Anhang ein Bericht über das tägliche Mobbing an Deutschen Kindern in Deutschen Schulen, als Schweinefleischfresser ,mit Prügel u.a.m.
    Stellen Sie dies in Twitter und kein Protest, weder von islamischen Gemeinden noch von deutschen Kirchen, noch sonstwo wird zu hören sein.
    Ein gewisses Ungleichwicht in der Beurteilung der Würde von Inländern, Christen und Muslimen ist festzustellen.
    Wir sind kein Freiwild. Unsere Würde und Ehre ist nicht geringer als die von Muslimen, wir sind nicht Bürger zweiter Klasse im eigen Land.
    http://www.bz-berlin.de/aktuell/berlin/wie-deutsche-schueler-gemobbt-werden-article996522.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: