Freies in Wort und Schrift

Lesen gefährdet die Dummheit

Krawatte schlägt Gerechtigkeit

VW-Korruptionsaffäre
Lustreisen und ein Lamborghini

21.09.2010, 15:50 2010-09-21 15:50:04

Verurteilung der letzten Schlüsselfigur im VW-Skandal: Die Strafe für den ehemaligen Skoda-Personalvorstand Helmuth Schuster fällt milder aus als vorgesehen.

Bestechlichkeit, Untreue und Beihilfe zum Betrug: Der Ex-Skoda Personalvorstand Helmuth Schuster ist als letzte zentrale Figur für seine Verwicklung in den VW-Korruptionsskandal verurteilt worden. Fünf Jahre nach Bekanntwerden der Schmiergeldzahlungen und Lustreisen hat das Amtsgericht Wolfsburg Schuster zu einer zehnmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Zudem muss er 15.000 Euro zahlen.

Helmuth Schuster, der Ex-Skoda Personalvorstand, wurde wegen seiner Verwicklung in den VW-Korruptionsskandal verurteilt. Bild vergrößern

Helmuth Schuster, der Ex-Skoda Personalvorstand, wurde wegen seiner Verwicklung in den VW-Korruptionsskandal verurteilt. (© AP)

Hier weiterlesen

Und wieder hat die Justiz ‘gnadenlos’ zugeschlagen. Auch wenn die Urteile zum großen Teil aufgehoben wurden bei Frikadellen und Kassenbon, sind die Urteile zuerst mal gefallen und die fielen nicht gerade zimperlich aus. Bei ‘Nieten in Nadelstreifen’ ist die Justiz taub, stumm und blind. Wann bekommen ‘diese Kerle’ endlich die richtige Quittung?

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: